Nachwuchs: U8 gewinnt internationales Top-Turnier

Die drei ältesten Junioren-Teams von Bayer 04 blieben in ihren Ligaduellen ungeschlagen, zudem überzeugte die U12 beim Leistungsvergleich. Einen Turniersieg feierte derweil der U8-Jahrgang gegen namhafte Gegner aus ganz Europa – das Nachwuchs-Wochenende im Überblick.
crop_U8_Turniersieg_Krefeld.jpg

Während die Leverkusener U19 im Heimspiel gegen den MSV Duisburg nicht über ein torloses Remis hinauskam, hat die U17 bei Borussia Mönchengladbach 1:0 gewonnen. Das Team von Cheftrainer Sergi Runge liegt damit punktgleich mit dem Spitzenreiter FC Schalke 04 auf Platz zwei.

U16 mit Remis vor Spitzenspiel

Zum Auftakt ins Pflichtspiel-Jahr 2024 empfing die U16 von Bayer 04 die U17 des FC Hennef 05. Der Werkself-Nachwuchs verpasste gegen den Tabellenachten dabei einen Dreier. Beim 1:1 hatte Jonah Berghoff die Leverkusener nach 46 Minuten zunächst in Führung gebracht, rund eine Viertelstunde später markierten die Gäste jedoch den Ausgleichstreffer.

Am kommenden Sonntag, 25. Februar (Anstoß: 11 Uhr), kommt es in Aachen zum Duell zwischen dem Spitzenreiter Alemannia und dem Zweitplatzierten aus Leverkusen. Aktuell trennen die Teams drei Punkte bei einem Spiel weniger von Bayer 04.

U12 überzeugt im Leistungsvergleich

Die U12 des Werksklubs musste zum Jahres-Auftakt in der Liga ein 2:4 beim DSC Arminia Bielefeld hinnehmen. Dagegen überzeugten die Leverkusener Junioren tags darauf beim namhaft besetzten Leistungsvergleich in Erlensee. Gegen Slavia Prag aus Tschechien (4:2), die U13 des Gastgebers (2:1) und den 1. FSV Mainz 05 (1:0) setzte es jeweils Siege. Zudem stand ein 1:1 gegen Eintracht Frankfurt. Ebenfalls erfreulich: Nelson Deffo gab nach sechs Monaten Verletzungspause sein Comeback.

Die Leverkusener U11 hat ihren Leistungsvergleich beim SC West Köln gewonnen. 22 Punkte aus acht Spielen bescherten Schwarz-Rot Platz eins im Gesamtranking. Dahinter folgten der VfL Bochum 1848, BV De Graafschap (Niederlande), der 1. FC Köln und der SC West Köln. Das einzige Unentschieden gab es gegen den niederländischen Vertreter.

Unterdessen hat die U10 den Leistungsvergleich beim SC West Köln ebenfalls auf dem Treppchen abgeschlossen, am Ende stand ein solider 2. Platz. Die U9 von Bayer 04 hat ihrerseits ein zweitägiges Hallenturnier in Voerde bestritten und dieses auf Rang sechs beendet.

U8 überragt gegen Porto und Co.

Am vergangenen Wochenende wurde Krefeld zum Schauplatz für zahlreiche namhafte U8-Teams aus ganz Europa. Über zwei Tage traten die insgesamt 56 Mannschaften an. Mit dabei waren unter anderem Ajax Amsterdam, Feyenoord Rotterdam, der RSC Anderlecht, Juventus Turin, OGC Nizza und der FC Porto. Während eines der beiden angetretenen Bayer 04-Teams, die sich beide für den Finaltag qualifizierten, auf Rang 13 einlief, zog die zweite Leverkusener Auswahl ins Endspiel ein. Dafür bezwang es auf dem Weg dorthin unter anderem den RSC Anderlecht und Feyenoord Rotterdam.

In der voll besetzen Glockenspitzhalle in Krefeld bekamen es die Jüngsten von Bayer 04 dann mit dem FC Porto aus Portugal zu tun – und feierten dank eines 4:3-Erfolgs den Turniersieg. „Wir sind sehr zufrieden und stolz auf die Jungs, dass sie sich gegen so viele starke Gegner aus ganz Europa behaupten konnten“, so Mark Fuldauer stellvertretend für seine Trainer-Kollegen Jürgen Haagmans und Dennis Sartory. Damit beendete die Leverkusener U8 die diesjährige Hallenrunde mit vier Turniersiegen. In den kommenden Wochen und Monaten geht es im Freien auf weitere interessante Vergleiche im In- und Ausland.

DIE SPIELE IN DER ÜBERSICHT

U19 gegen MSV Duisburg 0:0

Borussia Mönchengladbach gegen U17 0:1

U16 gegen FC Hennef 05 1:1

U13 gegen SV Sandhausen 15:1

DSC Arminia Bielefeld gegen U12 4:2

U12 in Erlensee 3 Siege in 4 Spielen

U11 in Köln 7 Siege in 8 Spielen

U10 in Köln 2. Platz

U9 in Voerde 6. Platz

U8 in Krefeld 1. Platz

U23-Frauen gegen Kickers Offenbach 3:1

U17-Mädels gegen FSV Hessen Wetzlar 5:0

HSV Langenfeld Junioren – U15-Mädels 2:4

U13-Mädels gegen FC Bensberg U13-Junioren 0:2

Ähnliche News

crop_20230718_NB_U16_Mannschaftsfoto_neu.jpg
Jugend - 22.04.2024

Nachwuchs: U16 bleibt am Spitzen-Duo dran

Während die U19 spät eine Niederlage einstecken musste, gewann die U17 ihr Heimspiel souverän. Außerdem holte die U16 einen Dreier, zwei Teams gewannen gegen den MSV Duisburg und die U11 siegte in ihrem Leistungsvergleich – das Nachwuchs-Wochenende im Überblick.

Mehr zeigen
crop_20240407_FS_U19B04S04_94206A.jpg
U19 - 21.04.2024

0:1 in Wuppertal – U19 verliert in letzter Minute

Durch einen Last-Minute-Treffer verlor die U19 von Bayer 04 am 23. Spieltag der A-Junioren-Bundesliga West mit 0:1 beim Wuppertaler SV. In der 2. Minute der Nachspielzeit fiel das entscheidende Tor für die Gastgeber durch einen Distanzschuss aus rund 25 Metern. Trotz der Niederlage bleibt der Leverkusener U19-Nachwuchs aber Tabellenzweiter, weil auch der Dritte FC Schalke 04 sein Spiel beim FC Viktoria Köln verloren hat.

Mehr zeigen
U17 siegt weiter - mit Stepanov-Hattrick zum 4:0 | 25. Spieltag
Werkself-TV - 21.04.2024

U17: Die Highlights des 4:0-Erfolgs gegen Viktoria Köln

Werkself-TV zeigt die Highlights des 4:0-Erfolgs der U17 von Bayer 04 gegen den FC Viktoria Köln am 25. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West 2023/24...

Mehr zeigen
crop_20230907_JS1_3868.jpg
U17 - 21.04.2024

4:0 gegen Viktoria Köln – U17 im Stile eines Spitzenteams

Die eigene Aufgabe souverän erledigt: Die U17 von Bayer 04 hat ihr Heimspiel gegen den FC Viktoria Köln 4:0 gewonnen und marschiert weiter mit großen Schritten in Richtung Staffel-Sieg. Die Tore für den Tabellenführer der B-Junioren-Bundesliga West markierten Artem Stepanov per Hattrick und Kerim Alajbegovic. Damit bleibt der zweitälteste Leverkusener Nachwuchs auch im 25. Liga-Spiel der laufenden Saison ungeschlagen.

Mehr zeigen