Zurück zur Übersicht
10.02.2024Bundesliga

Kurzpässe vor #B04FCB: Spitzenspiel des Spitzenduos

Bundesliga-Topspiel am 21. Spieltag: Am heutigen Samstagabend, 10. Februar, steigt um 18.30 Uhr in der ausverkauften BayArena der Liga-Gipfel zwischen Tabellenführer Bayer 04 und Verfolger FC Bayern München. Alle Infos zum Duell mit dem Rekordmeister gibt es in den Kurzpässen.
crop_20240209_JS_Stadionaufnahmen_0004.jpg

#B04FCB – Die Fakten zum Spiel

Die Werkself spielt mit 52 Punkten nach 20 Partien die drittbeste Saison eines Klubs in der Bundesliga-Historie. Die Bayern sind ihrerseits mit 50 Punkten zu diesem Zeitpunkt der punktbeste Tabellenzweite. Nie zuvor hatte in der Bundesliga-Historie das Spitzenduo zusammen so viele Punkte nach 20 Spielen (102).

Bayer 04 blieb zuletzt in zwei Bundesligaspielen in Folge unbesiegt gegen den FC Bayern München. In der Rückrunde 2022/23 gab es einen 2:1-Heimsieg, im Hinrunden-Duell dieser Saison ein 2:2-Remis in München. Das Unentschieden war das einzige Spiel in dieser Liga-Saison, in dem die Bayern noch Punkte nach einer Führung abgaben.

Die Bayern unter der Lupe

Nur zwei Punkte liegen die Bayern aktuell hinter der Werkself. Zwischenzeitlich war der Rückstand auf die Leverkusener nach der 0:1-Heimniederlage gegen den SV Werder Bremen auf vier Punkte angewachsen. Durch Siege gegen den 1. FC Union Berlin (1:0), den FC Augsburg (3:2) und Borussia Mönchengladbach (3:1) kamen die Münchner dem Spitzenreiter aber wieder näher. Dabei haben den Rekordmeister zuletzt einige personelle Probleme geplagt: Dem FCB fehlen heute unter anderem Kingsley Coman, Serge Gnabry, Alphonso Davies und Konrad Laimer. Dagegen kehren Joshua Kimmich und Dayot Upamecano voraussichtlich in den Bayern-Kader zurück. Ein Fragenzeichen steht unterdessen hinter dem Einsatz von Torhüter Manuel Neuer. Alles weitere zum heutigen Kontrahenten liefert der ausführliche Gegner-Check.

Hinweis zum Ticket-Kauf über inoffizielle Plattformen

Ein wichtiger Ticket-Hinweis für das heutige Bundesliga-Heimspiel gegen die Bayern: Bayer 04 geht aktiv gegen den Verkauf von Tickets auf inoffiziellen Plattformen vor. Es wurden bereits einige Verkäufe auf inoffiziellen Plattformen gescreent und storniert. Kauft bitte keine Tickets über diese Wege, wir können den Stadionzutritt dann nicht gewähren. Solltet ihr bereits Tickets über diese Wege gekauft haben, wendet euch bitte aktiv an Bayer 04 und wir suchen gemeinsam nach einer Lösung. Solltet ihr euer Ticket/eure Tickets kurzfristig verkaufen wollen bzw. müssen, so tut dies bitte über die Bayer 04-Ticketbörse.

Zwayer an der Pfeife

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Felix Zwayer als Unparteiischen für die heutige Partie angesetzt. Der 42-Jährige leitete bislang 31 Partien mit Beteiligung der Werkself, dabei gab es aus Sicht von Schwarz-Rot 16 Siege, sechs Remis und neun Niederlagen. Zwayer wird unterstützt von Stefan Lupp und Marco Achmüller an den Seitenlinien, als VAR ist Benjamin Cortus im Einsatz.

Berliner-Aktion am Spieltag

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird es auch beim diesjährigen Heimspiel an Karneval die Berliner-Aktion geben. Insgesamt werden drei Berliner mit Leberwurst-Füllung zu unterschiedlichen Zeitpunkten an drei verschiedenen Kiosken unter die normalen Berliner gemischt. Die drei „Gewinner“ können sich über ein Werkself-Trikot inklusive Wunsch-Flock freuen. Solltet ihr einen der Leberwurst-Berliner erwischt haben, solltet ihr euch anschließend einfach bei dem Kiosk melden, an dem ihr den Berliner gekauft habt.

BL-Konferenz in der Schwadbud

Wer sich mit anderen Bayer 04-Fans auf das Abendspiel gegen die Münchner einstimmen möchte, kann sich schon am Nachmittag auf den Weg zur BayArena machen: Die Schwadbud öffnet bereits um 15.30 Uhr und zeigt die Bundesliga-Konferenz live.

Jetzt lesen: Das neue Werkself-Live

Wer sich vor Beginn der Begegnung die wichtigsten Infos anlesen möchte, sollte unbedingt einen Blick in das neue Werkself-Live werfen. Der Spieltags-Flyer, der kompakt die wichtigsten Daten und Fakten zum Spiel bietet, ist in der BayArena ausgelegt. Alternativ ist der kostenlose Blätterkatalog auch digital verfügbar. HIER geht’s zum ePaper!

Werkself_Live_B04FCB.jpg

Werkself-Radio und Liveticker

Wie immer steht denjenigen, die beim Duell nicht vor Ort dabei sein können, das Werkself-Radio zur Verfügung. Die Audioübertragung beginnt eine halbe Stunde vor Anpfiff, das Geschehen kommentieren Niko Hartmann und Cedric Pick. Außerdem hält euch der Bayer 04-Liveticker wie üblich immer auf dem neuesten Stand, sodass ihr von der Begegnung nichts verpasst. Sowohl das Werkself-Radio als auch den Liveticker findet ihr auf bayer04.de sowie in der Bayer 04-App.

Ähnliche News

Frauen unterliegen Hoffenheim knapp | 14. Spieltag
Werkself-TV - 18.02.2024

Frauen: Die TV-Highlights der 1:2-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim

Werkself-TV zeigt die Highlights der 1:2-Niederlage der Bayer 04-Frauen gegen die TSG Hoffenheim am 14. Spieltag der Google Pixel Frauen-Bundesliga 2023/24...

Mehr zeigen
crop_20240218_NB_FB04TSG_Frauen_115033.jpg
Frauen - 18.02.2024

1:2 – Frauen unterliegen Hoffenheim knapp

Die Bayer 04-Frauen haben sich mit einem 1:2 (1:1) gegen die TSG Hoffenheim in die Länderspielpause der Google Pixel Frauen-Bundesliga verabschiedet. Bei Dauerregen im Ulrich-Haberland-Stadion trafen Erëleta Memeti (1.) und Fabienne Dongus (75.) für die Gäste zum Sieg, Nikola Karczewska (38.) hatte für das Team von Cheftrainer Robert de Pauw zwischenzeitlich ausgeglichen. Damit bleibt die Werkself mit 21 Punkten Tabellensechster.

Mehr zeigen
Serie zum Start in 2024 ausgebaut | 19. Spieltag
Werkself-TV - 18.02.2024

U17: Die Highlights des 1:0-Erfolgs in Mönchengladbach

Werkself-TV zeigt die Highlights des 1:0-Erfolgs der U17 von Bayer 04 bei Borussia Mönchengladbach am 19. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West 2023/24...

Mehr zeigen
crop_20240218_BMGB04_U17_VK1_0547.jpg
U17 - 18.02.2024

1:0 in M’gladbach: U17 gewinnt Pflichtspiel-Auftakt in 2024

Die Ungeschlagen-Serie geht auch im neuen Jahr weiter: Die U17 von Bayer 04 hat ihre erste Partie der B-Junioren-Bundesliga West nach dem Jahreswechsel 1:0 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach gewonnen. Nach einer ereignisarmen ersten Hälfte lieferte Artem Stepanov nach Wiederanpfiff das spielentscheidende Tor (54.). Die letzten Minuten der Partie absolvierten die Leverkusener zudem in Überzahl.

Mehr zeigen
20240217_JS1_7922.jpg
Bundesliga - 18.02.2024

Werkself Nachdreher zu #FCHB04: Mit Geduld zum Erfolg

Bayer 04 gibt sich weiterhin keine Blöße: Mit dem 2:1-Sieg beim 1. FC Heidenheim 1846 bleibt der Spitzenreiter in der Bundesliga das Maß aller Dinge und baute seine überragende Serie der wettbewerbsübergreifend ungeschlagenen Spiele auf 32 aus. Nach der mitreißenden Gala zuletzt beim 3:0 gegen den FC Bayern führte an der Ostalb in erster Linie harte Arbeit zum verdienten Erfolg. Der Werkself Nachdreher.

Mehr zeigen