Stadtteilspieltage: Lomb, Thiel und Skinnes Hansen besuchen Grundschule in Bergisch Neukirchen

Diese Sporteinheit werden die Grundschüler so schnell nicht vergessen. Im Rahmen der Kampagne „Stadtteilspieltage“ hat vor dem Heimspiel der Werkself gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (Anstoß: 18.30 Uhr) ein Bayer 04-Trio die GGS Bergisch Neukirchen besucht. Bayer 04-Keeper Niklas Lomb, Torwarttrainer David Thiel und Synne Skinnes Hansen aus dem Frauen-Team kickten anlässlich des vierten Aktionsspieltags, an dem sich alles um Bergisch Neukirchen dreht, gemeinsam mit den Viertklässlern in der Schulturnhalle.
crop_20240125_20240125_FS_Stadtteilspieltag_Bergisch_Neukirchen_81709.jpg

Dank der „Bayer 04-Lernkurve“ erlebten die 17 GGS-Grundschüler, viele davon in aktuellen Trikots der Werkself, die Profis hautnah zum Anfassen. Zum Aufwärmen duellierten sich die Kinder angeleitet von Thiel gemeinsam mit Lomb und Skinnes Hansen in zwei Teams beim Matten-Torschuss. Einige zeigten dabei vielversprechende technische Anlagen im Angriff, aber auch im Tor. Während der gebürtige Leverkusener Thiel durch die Übung führte, unterstützten die beiden Bayer 04-Profis das „Team Leibchen“.

Beim anschließenden Fußballspiel über das ganze Feld hütete Lomb in einem Team mit Skinnes Hansen das Tor, auf der anderen Seite verteidigte Thiel. In der Halbzeit versammelten sich die jungen Kicker am Mittelkreis, um die Werkself-Profis mit Fragen zu löchern. So sprach Lomb über seinen Weg zum Profi, seine liebsten Videospiele, frühere Berufswünsche und seine erste Rote Karte. Die Norwegerin Skinnes Hansen berichtete von ihren ersten Schritten auf dem Fußballfeld mit sechs Jahren, von ihrer Lust aufs Tore-Schießen und von ihren Hobbys Langlaufen und Stricken. Dann fragte Thiel die neugierigen Schüler auch nach ihren eigenen Berufswünschen.

Brian the Lion beim Elfmeterschießen

Am Ende von Halbzeit zwei entschied ein Elfmeterschießen gegen Torhüter Lomb über den Sieger. Pünktlich zum Finale betrat als Überraschungsgast auch Brian the Lion die Sporthalle und begrüßte die begeisterten Kinder. Gemeinsam mit Lomb, Thiel und Skinnes Hansen stand das Bayer 04-Maskottchen den Schülerinnen und Schülern geduldig für sämtliche Autogramm- und Fotowünsche zur Verfügung.

Lomb: „Waren alle auch mal da“

Lomb zog ein rundum positives Fazit. „Ich finde es cool, mit Kids zu spielen und zu sehen, wie viel Freude sie dabei haben. Wenn man dazu dann noch coole Fragen beantworten kann, macht es umso mehr Spaß“, so der 30-Jährige: „Sie haben einfach einen ganz anderen Blickwinkel – und wir waren alle auch mal da, wo sie jetzt sind.“

Skinnes Hansen, die seit ihrem Wechsel nach Leverkusen im vergangenen Sommer Deutsch-Stunden nimmt, war besonders glücklich über die Gelegenheit, ihre Sprachkenntnisse zu testen. „Ich habe mich bemüht, alles auf Deutsch zu beantworten – und die Kinder haben mich weitgehend verstanden, das war cool. Meine Deutsch-Lehrerin wird bestimmt stolz sein“, sagte sie schmunzelnd. Die gemeinsame Einheit mit den Schülern gefiel der 28-Jährigen sehr. „Ich war vorher noch nie in einer deutschen Schule. Das hat mich an meine alte Turnhalle in Norwegen erinnert. Es ist wunderschön, zu sehen, wie sich die Schüler über unsren Besuch gefreut haben“, so die Flügelspielerin: „Mit solchen Aktionen kann man die Kinder inspirieren. Als wir sie nach ihren Zielen und Träume gefragt haben, kamen so viele verschiedene Antworten, manche wollen auch Fußballer werden. Ich hätte es als Kind geliebt, so eine Möglichkeit zu haben.“

Fragestunde mit den Profis

Für Klub-Urgestein Thiel, dessen Tochter selbst die erste Klasse der GGS besucht, war die Aktion ein besonderes Anliegen. „Wir alle erleben eine unglaubliche Euphorie in der Stadt. Immer mehr Leute begeistern sich für Bayer Leverkusen, das freut uns. Normal kommen die Leute zu uns ins Stadion, hier kommen wir direkt zu ihnen in die Stadtteile“, sagte der 39-Jährige, der seit 2012 Torwarttrainer bei den Profis ist: „Wenn man in die strahlenden Kinderaugen geschaut hat, sieht man, wie gut das ankommt. Ich fand es neben den vielen Fragen auch interessant, den Kindern Rückfragen zu stellen.“

GGS-Schulleiterin Sabine Matz verfolgte die außergewöhnliche Unterrichtsstunde bester Laune am Seitenrand. „Ich finde es super, dass wir als Teil des Projekts die Möglichkeit bekommen, so hautnah an den Profis dran zu sein. Das ist ein fantastisches Erlebnis für die Kids“, betonte sie: „Bei der Fragerunde haben sie in einer lockeren Atmosphäre auch auf alle privaten Fragen Antworten bekommen. Von diesem Erlebnis werden sie auch als Erwachsene noch erzählen.“ Mack ergänzte: „Es ist sehr schön, dass der Klub auch an Aktionen in der eigenen Stadt denkt.“

SECHS STADTTEILSPIELTAGE 

In der laufenden sowie der kommenden Saison 2024/25 veranstaltet Bayer 04 die sogenannten Stadtteilspieltage. Dabei finden rund um ausgewählte Bundesliga-Heimspiele der Werkself jeweils in einem Leverkusener Stadtteil verschiedene Aktionen und Workshops mit den Profis statt. Alle Infos zu den geplanten Veranstaltungen in Bergisch Neukirchen gibt es hier.

Ähnliche News

Frauen unterliegen Hoffenheim knapp | 14. Spieltag
Werkself-TV - 18.02.2024

Frauen: Die TV-Highlights der 1:2-Niederlage gegen die TSG Hoffenheim

Werkself-TV zeigt die Highlights der 1:2-Niederlage der Bayer 04-Frauen gegen die TSG Hoffenheim am 14. Spieltag der Google Pixel Frauen-Bundesliga 2023/24...

Mehr zeigen
crop_20240218_NB_FB04TSG_Frauen_115033.jpg
Frauen - 18.02.2024

1:2 – Frauen unterliegen Hoffenheim knapp

Die Bayer 04-Frauen haben sich mit einem 1:2 (1:1) gegen die TSG Hoffenheim in die Länderspielpause der Google Pixel Frauen-Bundesliga verabschiedet. Bei Dauerregen im Ulrich-Haberland-Stadion trafen Erëleta Memeti (1.) und Fabienne Dongus (75.) für die Gäste zum Sieg, Nikola Karczewska (38.) hatte für das Team von Cheftrainer Robert de Pauw zwischenzeitlich ausgeglichen. Damit bleibt die Werkself mit 21 Punkten Tabellensechster.

Mehr zeigen
Serie zum Start in 2024 ausgebaut | 19. Spieltag
Werkself-TV - 18.02.2024

U17: Die Highlights des 1:0-Erfolgs in Mönchengladbach

Werkself-TV zeigt die Highlights des 1:0-Erfolgs der U17 von Bayer 04 bei Borussia Mönchengladbach am 19. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West 2023/24...

Mehr zeigen
crop_20240218_BMGB04_U17_VK1_0547.jpg
U17 - 18.02.2024

1:0 in M’gladbach: U17 gewinnt Pflichtspiel-Auftakt in 2024

Die Ungeschlagen-Serie geht auch im neuen Jahr weiter: Die U17 von Bayer 04 hat ihre erste Partie der B-Junioren-Bundesliga West nach dem Jahreswechsel 1:0 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach gewonnen. Nach einer ereignisarmen ersten Hälfte lieferte Artem Stepanov nach Wiederanpfiff das spielentscheidende Tor (54.). Die letzten Minuten der Partie absolvierten die Leverkusener zudem in Überzahl.

Mehr zeigen
20240217_JS1_7922.jpg
Bundesliga - 18.02.2024

Werkself Nachdreher zu #FCHB04: Mit Geduld zum Erfolg

Bayer 04 gibt sich weiterhin keine Blöße: Mit dem 2:1-Sieg beim 1. FC Heidenheim 1846 bleibt der Spitzenreiter in der Bundesliga das Maß aller Dinge und baute seine überragende Serie der wettbewerbsübergreifend ungeschlagenen Spiele auf 32 aus. Nach der mitreißenden Gala zuletzt beim 3:0 gegen den FC Bayern führte an der Ostalb in erster Linie harte Arbeit zum verdienten Erfolg. Der Werkself Nachdreher.

Mehr zeigen