Back
6.07.2016Bayer 04

#TeamWerkself: Ein interaktives Trikot

Das neue Bayer 04-Trikot wird ab dem 11. Juli (ab 59,90 €) endlich erhältlich sein. JAKO-Designer David Blanch hat sich ganz intensiv mit der Stadt Leverkusen und Bayer 04 auseinandergesetzt und mit vielen einzigartigen Elementen versehen. Der neue Dress bietet zahlreiche Details, die nicht alle auf den ersten Blick zu erkennen sind. Vier Beispiele gefällig?

Die Schrift

© Bayer 04 Leverkusen Fussball GmbH

Die Schriftart von Namenszug und Rückennummer ist historischen Vorbildern entlehnt. Aus allen ehemaligen Bayer-Logos haben JAKO und Bayer 04 die Ziffer „4“ eines Logos aus den späten 1970er Jahren ausgewählt, die als Vorbild für Zahlen und Buchstaben auf den neuen Trikots diente.

„Werkself“

© Bayer 04 Leverkusen Fussball GmbH

Ein Schriftzug auf der Kragen-Rückseite gehört zur sprichwörtlichen DNA eines jeden Trikots. Und so ziert auch die Jerseys von Bayer 04 Leverkusen der Aufdruck „Werkself“ in diesem Bereich. Der Schriftzug ist in der gleichen Schriftart gehalten, wie Rückennummer und Spielernamen.

QR-Code

Ein besonderes technisches Detail findet sich direkt unterhalb der Skyline-Grafik. Ein QR-Code führt Fans zu einem Countdown zum Bundesliga-Auftakt. Ab dem 1. Spieltag wandelt sich die Webseite in einen Treffpunkt für die Bayer 04-Community, auf der Fotos hochgeladen und Erlebnisse geteilt werden können. „Leverkusen war schließlich der erste Verein in Deutschland, der in seinem Stadion flächendeckend freies WIFI eingeführt hat. Deshalb passt dieser QR-Code absolut zur technisch innovativen Ausrichtung des Klubs“, sagt Trikot-Designer David Blanch.
JAKO Security Label

© Bayer 04 Leverkusen Fussball GmbH

Das JAKO-Security Label zeigt dem Träger des neuen Jerseys der „Werkself“, dass er ein Qualitätsprodukt der Marke JAKO trägt. Es garantiert Bayer 04-Fans, im Stadion ein Originaltrikot zu tragen, dass der deutsche Mittelständler in Zusammenarbeit mit Bayer 04 Leverkusen entworfen hat.

© Bayer 04 Leverkusen Fussball GmbH

Related News

crop_20240508_JS_Training_EL_0062.jpg
Bayer 04 - 20.06.2024

Palacios and Hincapie in action at Copa América

While ten Werkself players are currently involved in Euro 2024, two other Bayer 04 stars are set to play in the Copa América: Exequiel Palacios with Argentina and Piero Hincapie with Ecuador with the tournament staged in the USA. Read on for information on the matches involving the Leverkusen Copa América players.

Show more
crop_20240619_NB_Emilie_Bragstad_130237.jpg
Women - 20.06.2024

Bayer 04 sign Emilie Bragstad on permanent deal

Bayer 04 Leverkusen have completed the permanent move for central defender Emilie Bragstad from Bayern Munich. The Norway international played for the Werkself on loan last season but has now penned a deal to 30 June 2026.

Show more
crop_20231130_JS1_5803.jpg
Bayer 04 - 19.06.2024

Mbamba loaned to Fortuna Düsseldorf

Defensive midfielder Noah Mbamba has joined Fortuna Düsseldorf from Bayer 04 Leverkusen with immediate effect. The German champions and DFB Cup winners are sending the Belgian U21 international out on a one-year loan to the second division club, who narrowly missed out on promotion to the Bundesliga last season in the relegation play-offs against VfL Bochum.

Show more
crop_20240614_JS_VVL_Vilhjalmsdottir_0092.jpg
Women - 19.06.2024

Loan extension: Vilhjálmsdóttir to stay at Bayer 04

Karólína Lea Vilhjálmsdóttir will play for Bayer 04 Leverkusen next season. The Iceland international has extended her contract with the champions of Germany Bayern Munich by a year to 2026 but will remain on loan at the Werkself in the new season.

Show more
crop_20240617_JS_Trainingsauftakt_Frauen_0114.jpg
Women - 18.06.2024

Feifel and Pätzold interview: 'Reaping the benefits of our youth work'

The first part of the preseason for the Bayer 04 women ahead of the 2024/25 campaign started on Monday 17 June with the first training session. Sporting director Achim Feifel and the new head coach Roberto Pätzold have two and a half months to get on the right track for a successful season in the Google Pixel Women’s Bundesliga. In this double interview with bayer04.de, the duo share their plans.

Show more