Bayer 04-Ehrenamtspreis 2023 geht nach Roleber, Oberpleis und Glehn

Bereits zum 17. Mal hat die Bayer 04 Sportförderung gGmbH den Ehrenamtspreis für ein herausragendes Engagement im Fußball in Leverkusen und der näheren Region vergeben. Die drei herausragenden Vereine in 2023 sind der BSV Roleber 1919, der TuS 05 Oberpleis und der SV 1924 Glehn. Sie erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro.
crop_20231203_JS1_6808.jpg

Die Auszeichnung und das damit verbundene Preisgeld richten sich an besonders engagierte Vereine aus den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN).  Mit Hilfe des von der Bayer 04 Sportförderung gGmbH seit 2007 ausgelobten Ehrenamtspreises wurden bereits 55 Vereine mit mehr als 250.000 Euro finanziell unterstützt. Im Vorjahr ging der Preis an den SV Schlebusch 1923 e.V., Vorwärts Spoho 98 e.V. sowie die DJK Rheinkraft Neuss 1914 e.V.. Auch in diesem Jahr hatten sich 46 Vereine aus den beiden Verbandsgebieten beworben.

Die Ehrung der diesjährigen Gewinner fand am Sonntag, 3. Dezember, im Rahmen des Bundesliga-Heimspiels der Werkself gegen Borussia Dortmund in der BayArena durch den Beirat, bestehend aus Fernando Carro (Geschäftsführer Bayer 04), Peter Frymuth (Präsident FVN), Dirk Brennecke (Geschäftsführer FVM) sowie Marc Adomat (Stadtdirektor Leverkusen) statt.

Carro: „Ein elementarer Bestandteil des Fußballs“

„Das Ehrenamt ist ein elementarer Bestandteil des Fußballs“, sagt Fernando Carro. „Die ehrenamtliche Tätigkeit eines jeden und jeder Einzelnen im Sport vermittelt und fördert Werte, die für unsere Gesellschaft unverzichtbar sind. Der Preis dient nicht nur zur Anerkennung der Gewinner. Wir wollen auch alle anderen Bewerber für ihre tagtägliche Umsetzung von innovativen Projekten würdigen und hoffen, dass sich auch in Zukunft zahlreiche Vereine und Einzelpersonen weiterhin engagieren werden.“

Die Gewinner 2023

BSV Roleber 1919

Der BSV Roleber 1919 hat sich mit seinem Nachhaltigkeitskonzept und seinen zahlreichen dazugehörigen Schwerpunkt-Themen für die Zukunft beworben. Das Konzept verfolgt dabei einen innovativen Ansatz, der weit über ein rein soziales Engagement hinausgeht. Dazu zählt unter anderem die Umstellung innerhalb des Vereins auf Fair-Trade-Produkte, der Austausch alter Kühlgeräte, die Umstellung auf LED-Leuchtmittel sowie die Gründung einer Nachhaltigkeits-AG.

TuS 05 Oberpleis

Die TuS 05 Oberpleis hat eine sehr umfassende Bewerbung eingereicht. Großen Anteil machte dabei das in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg entwickelte Bewegungsprogramm „Fit for you and Planet blue“. Ziel des Programms ist es, nachhaltige und vor allem kostenfreie Sportangebote in der Natur anzubieten. Das Preisgeld soll für neue Projektideen genutzt werden.

SV 1924 Glehn

Der SV 1924 Glehn setzt diverse Projekte zur Förderung der Dorfgemeinschaft um. Eines dieser erfolgreichen Projekte ist zum Beispiel „Hannas Hope“ in Namibia. Bislang und zukünftig generierte Gelder sollen gespendet werden. Glehns Bewerbung im Jahr 2022 ist bereits sehr positiv ausgefallen. 2011 gewann der Verein den Ehrenamtspreis schon mal.

Ähnliche News

crop_20240403__FS23008.jpg
DFB-Pokal - 12.04.2024

Alle Infos zum Ticket-Verkauf für das DFB-Pokalfinale

Wir. Im Pokalfinale. – Dank des 4:0-Erfolgs der Werkself gegen Fortuna Düsseldorf am Mittwochabend steht Bayer 04 zum fünften Mal in der Klub-Geschichte im DFB-Pokalfinale. Das Endspiel im Berliner Olympiastadion findet am Samstag, 25. Mai, um 20 Uhr statt. Vorab informieren wir euch über die Vergabe des Ticket-Kontingents, welches Bayer 04 zur Verfügung steht.

Mehr zeigen
20231007_FS_U17vsSCP_79520.jpg
Jugend - 12.04.2024

Nachwuchs: U17-Topspiel auf Schalke – U19 in Aachen gefragt

Die U17 von Bayer 04 kann mit einem Sieg im Topspiel beim FC Schalke 04 den Einzug in die Endrunde der Deutschen Meisterschaft perfekt machen, während die U19 erneut auswärts antritt. Und auch die jüngeren Jahrgänge sind am Ball – das Nachwuchs-Wochenende im Überblick.

Mehr zeigen
Inklusion_unterm_Kreuz.jpg
Soziales - 12.04.2024

Inklusion unterm Kreuz am Heimspieltag gegen Werder Bremen

Inklusion geht uns alle an: Die gesamte Bayer 04-Familie ist vielfältig und wir wollen mehr Transparenz und Sichtbarkeit für dieses Thema schaffen. Seit Jahrzehnten bietet Bayer 04 verschiedene Services, um allen Fans ein besonderes Stadionerlebnis zu bieten. Der Bundesliga-Spieltag gegen den SV Werder Bremen am Sonntag, 14. April (Anstoß: 17.30 Uhr), wird im Zeichen der Inklusion stehen und somit Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Thema lenken. Helft uns dabei!

Mehr zeigen
crop_20240411_NB_FBO4_Training_119402.jpg
Frauen - 12.04.2024

Frauen treffen auf Top-Team Frankfurt: „Keine Geschenke verteilen“

Endspurt in der Google Pixel Frauen-Bundesliga: Vor dem Heimspiel der Bayer 04-Frauen gegen Eintracht Frankfurt steht der Countdown bis zum Saisonende bei 5. Exakt so viele Partien sind es noch, ehe sich das Team von Trainer Robert de Pauw in die Sommerpause verabschiedet. Zuvor gilt es, am Samstag (Anstoß: 14 Uhr) im Ulrich-Haberland-Stadion die gute Ausgangsposition im Rennen um Tabellenplatz fünf zu wahren.

Mehr zeigen
crop_20240411_NBA_9652.jpg
Europa League - 12.04.2024

UEFA-Abstimmung: Hofmann für Player und Goal of the Week nominiert

Jonas Hofmann ist nach dem 2:0-Heimerfolg von Bayer 04 gegen West Ham United im Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Europa League 2023/24 als Player of the Week sowie für das Goal of the Week nominiert.

Mehr zeigen