Zurück zur Übersicht
11.10.2023Fußballschule

Ayman Aourir zu Besuch bei der Bayer 04-Fußballschule

Große Augen, strahlende Gesichter: In der zweiten Woche der diesjährigen Herbstferien durften sich die Kinder der Bayer 04-Fußballschule wieder über den Besuch eines Werkself-Profis freuen. Dieses Mal dabei: Mittelfeldakteur Ayman Aourir, der sich im Anschluss an seine Trainingseinheit am Vormittag den spannenden Fragen der neugierigen Kids stellte.
crop_20231011_NB_B04_Kinder_Media_104029.jpg

Wie immer war Verlass auf die Kinder der Fußballschule: Unter gewohnt lautstarkem Applaus empfingen die 6- bis 14-Jährigen Ayman Aourir in dem bis auf den letzten Platz besetzten Pressekonferenzraum der BayArena. Nachdem in der Vorwoche bereits 80 wissbegierige Kinder zu der launigen Fragerunde mit Kapitän Lukas Hradecky erschienen, waren es dieses Mal sogar knapp 100 Kids, die einmal Journalist spielen und den Werkself-Profi mit ihren mitgebrachten Fragen löchern durften.

Der größte Traum und das Profi-Debüt

Nach der Begrüßung streckten die Kleinen dann auch im Handumdrehen ihre Finger in die Luft und legten los. Aourir ließ die Kids etwa wissen, dass es schon immer sein größter und einziger Traum war, Fußballprofi zu werden. „Etwas anderes hätte ich mir nicht vorstellen können“, so der 19-Jährige. Mit dem Fußballspielen begonnen habe der Deutsch-Marokkaner dabei schon in ganz frühen Jahren. „Als ich angefangen habe zu laufen in etwa“, scherzte Aourir. Auf die Nachfrage, was ihm dann bei seinem Profi-Debüt durch den Kopf ging, hatte er schnell eine Antwort parat: „Es war ein sehr schönes Gefühl. Ich kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben.“

Darüber hinaus löcherten die Kinder den Werkself-Profi zu allerhand weiterer Themen. Aourir verriet unter anderem, dass er sich aus der Mannschaft mit Amine Adli und Noah Mbamba am besten verstehe, dass er gern einmal gegen Zinédine Zidane gespielt hätte, dass Neymar früher sein fußballerisches Vorbild war und dass Real Madrid sein Lieblingsklub ist. „Aber selbstverständlich nach Leverkusen“, ergänzte der talentierte Mittelfeldspieler. Zum Abschluss fragte dann eines der Kinder, ob Aourir bei seinem nächsten Torerfolg einen bestimmten Jubel machen könne. „Na klar, komm hoch und zeig ihn mir“, antwortete der 19-Jährige. Gesagt, getan – so stand der Junge auf, ging nach vorne und machte Aourir den Jubel vor.

Kids-PK mit Ayman Aourir

Nachdem der Wissensdurst der Kids gelöscht war, nahm sich der Werkself-Profi noch ausgiebig Zeit für sämtliche Fotos und Autogramme. Sogar den Wunsch von zwei Kindern, ein TikTok-Video mit ihm zu drehen, erfüllte Aourir mit großer Freude. Am Ende ließ der 19-Jährige ausschließlich glückliche Kids zurück, die ihn unter erneut kräftigem Applaus verabschiedeten.

Du willst auch Teil der Bayer 04-Fußballschule werden? Kein Problem! HIER gibt es alle Infos zum Angebot.

Ähnliche News

0:2 bei BK Häcken | Die PK mit Xabi Alonso | Gruppenphase UEL
Werkself-TV - 30.11.2023

Die Pressekonferenz nach dem 2:0-Sieg beim BK Häcken

Werkself-TV zeigt nach dem 2:0-Sieg von Bayer 04 beim schwedischen Pokalsieger BK Häcken am 5. Spieltag der Gruppe H in der UEFA Europa League 2023/24 die Pressekonferenz mit Cheftrainer Xabi Alonso...

Mehr zeigen
crop_20231130_JS_Stadion_EL_0544.jpg
Europa League - 30.11.2023

Die Werkself zu Gast in Göteborg – der Reise-Liveticker

Die dritte internationale Reise in der Saison 2023/24 führt die Werkself ins schwedische Göteborg. Im dortigen Ullevi tritt das Team von Cheftrainer Xabi Alonso am Donnerstag, 30. November, gegen den Pokalsieger BK Häcken an. Das fünfte Gruppenspiel in der UEFA Europa League wird um 21 Uhr angepfiffen und kann live auf RTL+ sowie im Werkself-Radio verfolgt werden. Wir nehmen euch mit auf die Reise und berichten hautnah von der Werkself.

Mehr zeigen
crop_20230921_JS1_5935.jpg
Europa League - 30.11.2023

Kurzpässe vor #BKHB04: Den Gruppensieg sichern

Der 5. Spieltag der UEFA Europa League 2023/24 steht an: Am heutigen Donnerstag, 30. November (Anstoß: 21 Uhr), gastiert die Werkself beim aktuellen schwedischen Pokalsieger BK Häcken im Ullevi Stadion. Mit einem Unentschieden könnte Schwarz-Rot den Gruppensieg in Gruppe H perfekt machen. Alle Infos zum Duell zwischen den noch punktlosen Schweden und dem aktuellen Tabellenführer gibt’s in den Kurzpässen...

Mehr zeigen
Nathan Tella: "Wir werden alles geben für den Gruppensieg!" | Gruppenphase UEL
Werkself-TV - 30.11.2023

Tella: „Werden alles geben für den Gruppensieg“

Flügelspieler Nathan Tella äußerte sich vor dem Europa-League-Auswärtsspiel beim BK Häcken in Göteborg am Mikrofon von Werkself-TV...

Mehr zeigen