DEU ENG
28. Juli 2016 RSS  CALOVO  | Twitter  Facebook  Google+  Instagram
 
                     
SUCHE   


11.02.2015 | Leverkusen
Robbie Kruse wird in Frankfurt operiert
Auf Robbie Kruse wartet wieder ein langer Weg zurück auf den Platz.
Zum Vergrößern aufs Symbol klicken  
Robbie Kruse bleibt der Pechvogel der Werkself. Nach seinem Kreuzbandriss vor knapp einem Jahr verletzte sich der Australier vor zwei Wochen im Finale des Asien-Cups und muss nun in Frankfurt operiert werden. In der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik soll dem 26-Jährigen am Donnerstag von Dr. Thilo Kuhlmann eine Unebenheit am Sprunggelenk entfernt werden. Der Fußspezialist operierte zuletzt unter anderem den Frankfurter Keeper Kevin Trapp am Syndesmoseband.

















© Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH
Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Sitemap