DEU ENG
26. Juni 2016 RSS  CALOVO  | Twitter  Facebook  Google+  Instagram
 
                     
SUCHE   


25.03.2014 | Leverkusen
Hendrich erneut von Neid nominiert
Erhielt ihre nächste Berufung für die Nationalmannschaft: Kathrin Hendrich
Zum Vergrößern aufs Symbol klicken  
Bayer 04-Fans des Frauenfußballs können auch in der kommenden Länderspielpause auf ihre Kosten kommen. Mittelfeldspielerin Kathrin Hendrich, die jüngst beim Algarve Cup ihr Länderspieldebüt feierte, wurde von Bundestrainerin Silvia Neid in das 20-köpfige Aufgebot für die beiden WM-Qualifikationsspiele am 5. April (ab 16 Uhr, live im ZDF) in Dublin gegen Irland und am 10. April (ab 18 Uhr, live in der ARD) in Mannheim gegen Slowenien berufen.

Gleich in der ersten Partie des Algarve Cups, als Deutschland Anfang März gegen Island 5:0 gewann, hatte Kathrin Hendrich bei ihrer ersten Berufung ins A-Team ihr Debüt im Nationaldress gefeiert. Die 21 Jahre alte defensive Mittelfeldspielerin von Bayer 04 ersetzte in der 62. Minute Lena Goeßling im zentralen Mittelfeld und erledigte ihren Job tadellos. Die Bundestrainerin zeigte sich nach dem Spiel zufrieden. "Sie hat ihre Sache gut und unaufgeregt gemacht", sagte Silvia Neid.

Auch Hendrichs Mitspielerin Dzsenifer Maroszan, die am Samstag (13 Uhr) mit dem Liga-Spitzenreiter 1. FFC Frankfurt im Haberland-Stadion auf Bayer 04 trifft, lobte Hendrich: "Es freut mich sehr für Kathy, das hat sie super gemacht." Bei diesem ersten Einsatz für Hendrich blieb es auch bislang. Nun könnte ein weiterer Auftritt für die dritte A-Nationalspielerin von Bayer 04 hinzukommen. "Ich freue mich, wieder dabei zu sein und möchte natürlich meinen Teil dazu beitragen, dass wir weiterhin eine erfolgreiche Qualifikation spielen", sagt die Leverkusener Mittelfeldspielerin.

Deutschland führt derzeit die Qualifikationsgruppe 1, bestehend aus Irland, Russland, Slowakei, Slowenien und Kroatien, für die Weltmeisterschaft 2015 in Kanada mit 40:0 Toren aus fünf Spielen souverän und ungeschlagen an. Auf den Gruppenzweiten Irland treffen die DFB-Frauen erstmals im Rahmen der WM-Qualifikation. "Die Irinnen haben zuletzt durch gute Leistungen beim Zypern Cup auf sich aufmerksam gemacht und sich gegen uns sehr viel vorgenommen", sagt die Bundestrainerin. "Dementsprechend gehen wir mit Respekt an diese Aufgabe."

Die Frauen-Nationalmannschaft trifft sich am 1. April in Frankfurt und reist einen Tag vor der Begegnung gegen Irland nach Dublin. Am Sonntag, 6. April, kehren die DFB-Frauen zurück, um sich in Mannheim auf die Begegnung gegen Slowenien vorzubereiten. "Ich freue mich schon sehr auf die beiden Begegnungen. Das wird sicher spannend und eine weitere wichtige Erfahrung für mich", sagt Kathrin Hendrich und kündigt an: "Wie schon beim Algarve Cup versuche ich im Training mein Bestes zu geben, um mich für einen Einsatz zu empfehlen."

Tickets sichern

Am 10. April geht es um 18 Uhr für Hendrich und Co. in Mannheim gegen Slowenien. Fans können sich ab sofort Tickets für das nächste Qualifikationsspiel der Europameisterinnen sichern. Der Ticketverkauf läuft. Mehr Infos unter: www.dfb.de.
















© Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH
Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Sitemap